Ausführliche Tests zu den beliebtesten Dating Apps

20 Tipps für den perfekten Anmachspruch auf Tinder oder Happn

20 Tipps für den perfekten Anmachspruch auf Tinder oder Happn

Letzte Aktualisierung: 23. April 2021

Du hast das Daten via einer beliebten Dating App wie Tinder oder Happn für dich entdeckt und dein erstes Match erhalten? Logisch, dass du direkt eine Nachricht an den Single deiner Wahl schicken willst. Allerdings solltest du vor der ersten Kontaktaufnahme kurz innehalten und gut überlegen – die erste Nachricht ist entscheidender, als du denkst.

Genauso wie beim Daten im „real life“ hängt der Erfolg deines Annäherungsversuchs zum großen Teil vom ersten Eindruck ab. Deshalb geben wir dir 20 nützliche Tipps für den besten Anmachspruch auf Tinder oder Happn, mit dem du einen guten Start hinlegst.


80% sind mit diesen Dating-Apps erfolgreicher

1. Neu.de

Zum Neu.de

2. Parship

Zum Parship
blank

3. eDarling

Zum eDarling


Was solltest du nicht tun?

Zunächst wollen wir dir ein paar Dinge nennen, die du besser unterlassen solltest. Es gibt Nachrichten, bei denen deine Chance auf eine Antwort gegen null geht. Was solltest du bei deiner ersten Nachricht auf jeden Fall vermeiden?

1. Schick nicht direkt eine Nachricht

Wenn du direkt nach einem Match eine Nachricht schickst, kann das enthusiastisch wirken – oder falsch rüberkommen. Die andere Person könnte denken, dass du nach jedem Match eine Nachricht losschickst, ohne darauf zu achten oder zu wissen, wem du da eigentlich eine Nachricht sendest. Des Weiteren kann es verzweifelt wirken, wenn du direkt nach einem Match reagierst. Warte lieber kurz ab. So weckst du die Neugier des anderen. Im Idealfall zweifelt die andere Person ebenfalls, ob sie dich anschreiben soll und eventuell bekommst du auf diese Weise als Erstes eine Reaktion zugeschickt. Das wäre natürlich ideal, da du dir in diesem Fall keinen Eröffnungssatz überlegen musst, sondern auf die Nachricht direkt eingehen und antworten kannst.

2. Verwende keine Grußformel wie „Hallo“ oder „Hey Schatz“

Wenn dir als erste Nachricht nichts Besseres einfällt als „Hallo“ oder „Hey“, solltest du nach Meinung vieler Dating-Experten lieber überhaupt keine Nachricht verschicken. Mit einem solchen Gruß kann der andere nicht viel anfangen. Die Chancen stehen hoch, dass der andere dir ebenfalls einen allgemeinen Gruß zurückschickt, sodass der Ball wieder in deinem Spielfeld landet und du mit einem 1:0-Rückstand in die Konversation startest. Seien wir ehrlich: Noch wahrscheinlicher ist es, dass du gar keine Reaktion bekommst. Vermeide also kurze und nichtssagende Grußformeln. Diese sind zwar sehr einfach, aber führen nirgendwohin.

3. Beginne nicht mit einem Kompliment über das Aussehen

Was auch der Grund ist, warum du eine Dating App zum Kennenlernen anderer Singles nutzt, du tust dir selbst keinen Gefallen, wenn du in deiner allerersten Nachricht nur auf das Aussehen deines Matches eingehst. Die Tatsache, dass du das Profil nach rechts geswipt hast, zeigt im Grunde, dass du den anderen attraktiv findest. Das Match ist wie ein gegenseitiges Kompliment. Meist wissen attraktive Singles außerdem, dass sie gut aussehen. Viele User wollen entsprechend keine Komplimente zu ihrem Aussehen hören, sondern sind auf der Suche nach „mehr“. Aus diesem Grund nutzen sie die Dating App überhaupt. Stell lieber eine persönliche Beziehung her und gehe auf gemeinsame Interessen oder den Charakter der Person ein (wie du das anstellst, erklären wir dir unter dem Punkt „Was solltest du in jedem Fall tun? Tipps für einen guten Anmachspruch“!).

4. Werde zu Beginn nicht zu ernst

Das Daten via Dating App ist in den meisten Fällen recht entspannt. So gut wie alle Singles sind auf der Suche nach jemanden, mit dem sie Spaß haben können und der sie glücklich macht. Wenn du deine ersten Nachrichten zu ernst angehst, nimmst du dir die Leichtigkeit und das Vergnügen, den anderen spielerisch kennenzulernen. Nutze die erste Zeit, um locker zu flirten. Fragen zu gemeinsamen Interessen, Vorlieben und der Persönlichkeit kannst du im weiteren Chatverlauf oder beim ersten und /oder zweiten Date stellen.

5. Spar dir anstößige Anmachsprüche

Es ist generell keine gute Idee, einen sexuell anstößigen Anmachspruch in deiner ersten Nachricht zu verschicken. Selbst wenn jemand Interesse an einem Abenteuer haben sollte, ist ein auf Sex ausgerichteter Eröffnungssatz kein vielversprechender Weg, um den ersten Kontakt herzustellen. Dies endet schnell in flachem Humor und die meisten Menschen fühlen sich dadurch nicht angezogen. Besonders, wenn du dich als Mann einer Frau auf diese Weise näherst, ist die Wahrscheinlichkeit, dass du direkt blockiert wirst, um ein Vielfaches höher, als dass ein nettes Gespräch zustande kommt.

6. Verwende keine Standard-Anmachsprüche

Es ist niemals eine gute Idee, Standard-Anmachsprüche zu verwenden. Mit diesen wirkst du weder originell noch fällst du mit ihnen auf. Vielmehr sieht es für den anderen Single so aus, als würdest du dir keinerlei Mühe geben und diesen Satz an all deine Matches verschicken. Ein Standard-Anmachspruch (den du wahrscheinlich im Internet gefunden hast) bringt dich niemals ans Ziel. Aus diesem Grund liefern wir dir in diesem Text keine gebrauchsfertigen Sätze, sondern geben dir lediglich Tipps, die dich zum Erfolg führen.


Was solltest du in jedem Fall tun? Tipps für einen guten Anmachspruch

Bisher haben wir dir gezeigt, was du in deiner allerersten Nachricht besser nicht schreiben solltest. Wie solltest du ein Match auf Tinder oder Happn kontaktieren, sodass eine Reaktion folgt?

7. Eröffne das Gespräch, indem du die Fantasie anregst

Indem du eine nette Frage stellst, eröffnest du das Gespräch auf eine unterhaltsame Weise. Offene Fragen regen die Fantasie deines Matches an und verleiten zu einer Antwort. Dafür musst du das Profil des anderen nicht bis ins kleinste Detail durchleuchten; stattdessen kannst du beispielsweise mit der Frage beginnen, was er oder sie mit einer Million Euro tun würde, in welches Land die Person gerne reisen würde und so weiter. Diese Herangehensweise wird wahrscheinlich nicht jedes Mal zum Erfolg führen, denn du kannst nie zu 100 Prozent sicher sein, dass du mit deiner Frage die Neugier des anderen weckst. Versuche deine Frage daher recht allgemein zu halten, sodass jeder mit ihr etwas anfangen kann.

8. Setze auf eine (nicht zu) persönliche erste Nachricht

Statt wie im ersten Beispiel die erste Nachricht allgemein zu halten, kannst du genau das Gegenteil tun und einen persönlicheren Weg wählen. Beachte dabei allerdings: Wir meinen damit nicht, dass du drängende Fragen zu schwierigen Themen stellen sollst. Wirf einen Blick auf das Profil des Singles und lass dich davon überraschen, was du dort im Text und in den Fotos entdeckst. Sicherlich fallen dir Dinge auf, die du in eine Frage integrieren kannst, die eine Antwort hervorlocken wird.

9. Nenne den Namen deines Matches in deinem ersten Satz

Menschen sind darauf programmiert, auf ihren Namen zu reagieren. Das lernen wir schon im Kindergarten. Aus dieser Tatsache kannst du einen Vorteil für dich ziehen, indem du in deiner Nachricht den Namen des anderen nennst. Dadurch wird diese direkt persönlicher. Das mag wie ein kleines und einfaches Detail wirken, in Kombination mit den anderen Tipps kann dies sehr effektiv sein. Du solltest es natürlich nicht übertreiben; wenn ständig jemand, den du nicht gut kennst, deinen Namen erwähnt, kann das nämlich irritierend wirken.

10. Denk darüber nach, was und wie du etwas sagen willst

Wenn du mit einer gut durchdachten Idee ein Gespräch beginnst, gibt es eine viel größere Chance, dass sich daraus etwas Schönes entwickelt, als wenn du einen einfachen Gruß verschickst. Es ist entscheidend zu wissen, was du sagen willst oder kannst. Hau nicht auf gut Glück einen Standard-Anmachspruch nach dem anderen raus, sondern denke darüber nach, was deine zweite Nachricht auf eine bestimmte Reaktion sein könnte. Schlussendlich ist es nicht das Ziel, bloß eine einmalige Reaktion hervorzulocken, sondern ein Gespräch in Gang zu bringen, das zu einem Date führt.

11. Sei originell

Wenn du jemanden kontaktierst, der gut aussieht und ein schönes Leben zu führen scheint, dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass du nicht der/die Einzige bist, der diesen Single näher kennenlernen will. Deshalb ist es wichtig, dass du auffällst, indem du originell bist. Du kannst deine originelle Seite auf verschiedene Weise zeigen, jedoch nicht, indem du einen Standard-Anmachspruch kopierst und einfügst. Unsere Tipps solltest du ebenfalls individuell auf deine Situation anpassen, um kreativ und ehrlich rüberzukommen. Du bist einzigartig. Die Herausforderung liegt darin, das zu zeigen; in deinem Profil und in deinen Nachrichten.

12. Halte es unbeschwert und fröhlich

Bei unseren Tipps, was du besser unterlassen solltest, haben wir es schon erwähnt, da wir es allerdings überaus wichtig finden, dass du in deinen Nachrichten unbeschwert und entspannt rüberkommst, betonen wir es an dieser Stelle nochmals. In einer Dating App präsentieren sich eigentlich alle von ihrer besten Seite. In der Hoffnung, dass jemand anderes sich zu ihnen angezogen fühlt. Den meisten ist bewusst, dass der andere (ebenfalls) nicht perfekt ist, sodass du dies nicht in deiner ersten Nachricht thematisieren solltest. Singles suchen jemanden, der sie glücklich macht. Du tust dir also einen großen Gefallen, wenn du das Gespräch mit einer fröhlichen Nachricht beginnst.

13. Sei verrückt und stell dich dümmlich (und bring den anderen zum Lachen)

Ebenso wie dein Dating Profil verträgt auch deine erste Nachricht eine Prise Humor. Das kannst du in vielerlei Hinsicht umsetzen. Eine sehr entwaffnende Form von Humor ist, wenn du dich ein wenig dümmer stellst, als du in Wirklichkeit bist oder indem du einen verrückten Kommentar äußerst. Damit strahlst du Lebensfreude (und Spaß am Dating) aus. Des Weiteren zeigst du, dass du nicht zu ernst durchs Leben gehst. Es sollte übrigens deutlich werden, dass du einen Witz machst. Verwende zum Beispiel ein zwinkerndes Emoji. Es sollte nicht der Eindruck entstehen, als seist du tatsächlich nicht besonders intelligent.

14. Sei ehrlich mit deinen Absichten

Ehrlichkeit ist eines der wichtigsten Themen in einer guten und gesunden Beziehung. Ein Single, der von Anfang an ehrlich rüberkommt, hat bei anderen Singles meist gute Chancen. Viele Männer und Frauen finden es schön, neue Menschen kennenzulernen, aber sind – zu Recht – misstrauisch gegenüber Personen, die sich anders geben, als sie wirklich sind. Wenn du offen und ehrlich über deine Interessen und deine Lebenssituation sprichst und anderen aufrichtig begegnest, zeigst du, dass du vertrauenswürdig bist. In deiner ersten Nachricht kannst du deine ehrlichen Absichten direkt deutlich machen: Erkläre, was du suchst und warum du auf das Match reagierst.

15. Gehe auf das Profil deines Matches ein

Wenn du deine erste Nachricht möglichst persönlich hältst, ziehst du mehr Aufmerksamkeit auf dich und deine Erfolgschancen bei deinem Match steigen. Darüber hinaus zeigst du, dass du dir das Profil genau angesehen hast und du keine Standard-Nachricht verschickst, die du sonst für andere Matches verwendest. Auf diese Weise lockst du die Singles auf dein Profil. Du kannst zum Beispiel auf Aspekte eingehen, die dir auf dem Profil deines Matches aufgefallen sind, wie ein Foto zu einer bestimmten Aktivität, die dir ebenfalls Spaß macht. Oder du stellst eine Frage zum Lieblingshobby, den Beruf oder einem anderen interessanten Thema.

16. Nutze Emotionen, um eine Reaktion zu erhalten

Eine der besten Wege, um Reaktionen hervorzurufen, ist eine Frage zu stellen, die jemand gerne beantwortet. So kannst du Personen, die sich noch nicht zu 100 Prozent zu dir hingezogen fühlen, dazu bringen, die eine Nachricht zurückzuschicken, einfach, weil die Antwort Spaß macht. Wenn du auf jemandes Interessen eingehst, sprichst du die tieferen Emotionen an, die hinter diesen stecken. Wer lange Wanderungen durch die Berge macht oder sich ehrenamtlich in einem Asyl engagiert, hat da tiefer liegende Motive für, beispielsweise die Suche nach dem eigenen Glück oder den Wunsch, sich für mehr Gerechtigkeit in der Welt einzusetzen. Wenn du derartige Infos aus einem Profil in eine Frage einbeziehst, nutzt du die Energie, die dahintersteckt. Auf diese Weise erhöhen sich deine Chancen auf eine Reaktion.

17. Finde gemeinsame Interessen

Wenn du gemeinsame Interessen mit einem Match hast, ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich zwischen euch eine glückliche Beziehung entwickelt, gleich viel größer. Das Gute ist, dass du direkt einen guten Anknüpfungspunkt für deine erste Nachricht hast. Dies beginnt natürlich schon beim Swipen. Idealerweise swipst du Profile nach rechts, die dich nicht nur optisch faszinieren, sondern bei denen dich auch andere Dinge ansprechen, beispielsweise gemeinsame Interessen. Sollte dich der andere ebenfalls gelikt haben, ist es eine gute Idee, auf eure gemeinsamen Interessen in deiner ersten Nachricht einzugehen.

18. Sende ein GIF als erste Nachricht

Zwar nicht besonders originell, aber durchaus auffallend: das Versenden eines GIFs anstelle einer geschriebenen Nachricht. Auf diese Weise fällst du sogar bei beliebten Singles schneller auf. Wähle nicht einfach irgendein GIF; es sollte immer eine tieferliegende Idee dahinterstecken. Denke außerdem darüber nach, was du auf eine eventuelle Reaktion auf dein GIF antworten könntest.

19. Komm in deinen Nachrichten genauso rüber wie auf deinem Profil

Es benötigt eine gehörige Portion Selbstkenntnis, um ein Dating Profil zu erstellen, das gut ankommt und bei dem du dennoch zeigst, wie du wirklich bist. Es wäre eine Sünde, diesen Eindruck mit einem Anmachspruch zunichtezumachen, der nicht zu diesem Bild passt. Wenn du ein Dating Profil einrichtest, in dem du angibst, nette, unverbindliche Kontakte zu suchen, sollte deine erste Nachricht ebenfalls casual und verführerisch sein. Wenn du hingegen auf der Suche nach einer festen Beziehung bist, solltest du seriöser auftreten (allerdings nicht zu ernst).

20. Gib nicht sofort auf, wenn du keine Reaktion erhältst

Wenn deine erste Nachricht nicht direkt eine Reaktion zur Folge hat, solltest du nicht sofort die Flinte ins Korn werfen, sondern eine zweite und eventuell sogar eine dritte Nachricht verschicken. Natürlich solltest du dein Match nicht direkt mit einer Frachtladung an Nachrichten überfordern, da sonst unweigerlich die Alarmglocken angehen. Dennoch musst du es nicht bei einer Nachricht belassen. Versuch es einfach am nächsten Tag nochmals, vielleicht hatte dein Match am Tag zuvor viel zu tun. Du bekommst nach dem zweiten Versuch immer noch keine Antwort? Dann belasse es dabei und richte deine Aufmerksamkeit auf eine andere Person.


tinder icon In diesem Artikel geht es um Tinder. Lesen Sie unsere Testbericht zu Tinder.
foto auteur Agnes Sieland
Dieser Artikel wurde geschrieben von Agnes Sieland

Agnes geht den Dingen gerne auf den Grund. In ihren Texten finden sich daher viele interessante Infos sowie lustige Fun Facts. Wenn sie nicht gerade über Dating Apps schreibt, textet sie über Pferde, Reitklamotten und kreative DIY-Bastelideen.

© BesteDatingApp.de 2021 | Teil von Dik B.V. | Tesselschadestraat 155, 8023 BL Zwolle, Die Niederlande | Datenschutzerklärung