Ausführliche Tests zu den beliebtesten Dating Apps

9x die beste Dating App für Studenten

9x die beste Dating App für Studenten

Letzte Aktualisierung: 10. August 2020

Wenn Du als Student an einer Beziehung oder einem schönen Date interessiert bist, besteht eine gute Chance, dass Du eine Dating-App auf dem Handy verwenden möchtest. Die Wahl der App ist dann schnell ein Luxusproblem. Es gibt viele verschiedene Dating-Apps, die sich an jungen Leute und gerade Studenten wenden.

Für welche dieser Dating-Apps solltest Du Dich entscheiden? Das hängt natürlich davon ab, welche Art von “Date” Du finden möchtest und wie Du es finden willst. In diesem Artikel erläutern wir die besten Dating-Apps für Studenten und geben Dir einige hilfreiche Tipps, um eine ernsthafte und dauerhafte Beziehung zu finden.


1. Neu.de - zum Verlieben

Screenshots Neu.de appNeu.de App anzeigen

Neu.de

Icon Neu.de app

Neu.de ist für Menschen gemacht, die eine ernsthafte, fest und dauerhafte Beziehung suchen. Also für Menschen, die sich verlieben wollen. Es geht nicht um Flirten und unverbindliches Daten. Nach eigenen Angaben finden sich auf neu.de Singles, die sich gegen die „Aufreißer-Kultur“ entschieden haben.

Die Basisfunktionen von neu.de sind auch in der App enthalten. Es besteht eine Kooperation mit LoveScout24. Es ist davon auszugehen, dass beide Plattformen die gleichen Mitglieder matchen wollen.

Testbericht Neu.de lesen »

Vorteile
  • Konzentration auf ernsthafte Beziehungen
  • Kostenlos registrieren
Nachteile
  • Nicht alle Funktionen in der App verfügbar
Kostenlos registrieren bei Neu.de Neu.de App herunterladen

2. eDarling - Partnersuche für Anspruchsvolle

Screenshots eDarling appeDarling App anzeigen

eDarling

Icon eDarling app

Du bist am Studienende? Du suchst die feste Partnerschaft für den Rest Deines Lebens? Dann solltest Du überlegen, ob Du Dir die Mitgliedschaft bei eDarling erlauben willst. Sie ist nicht preiswert. Aber der Preis sorgt auch für einen hohen Bildungsstand der Mitglieder. Das ist das womit andere Dating-Apps werben. Zum Beginn des der Mitgliedschaft muss über Fragen ein Profil ertellt werden, indem sehr, sehr viele Fragen zu beantworten könne. Vermutlich ist es der umfangreichste Fragebogen unter den Dating-Apps.

Testbericht eDarling lesen »

Vorteile
  • Umfangreiches Matching
  • Manuelle Prüfung von Anmeldungen
Nachteile
  • Sehr umfangreicher Fragebogen
Kostenlos registrieren bei eDarling eDarling App herunterladen

3. LoveScout24 - Cooler Fragebogen

Screenshots LoveScout24 appLoveScout24 App anzeigen

LoveScout24

Icon LoveScout24 app

Sehr gut gelungen ist der Anmeldeprozess, der nach und nach Fragen stellt. Fachleute nennen das einen Funnel. So macht der Anmeldeprozess Spass, um einige Frage darüber zu beantworten, wer Du bist und wen Du suchst. Nach der Anmeldung kannst Du entdecken und gezielt suchen. Zudem gibt es ein Datenroulette, dass dem Swipen anderer Apps entspricht. Um LoveScout24 allerdings nutzen zu können, ist eine Anmeldung für eine kostenpflichtige Mitgliedschaft erforderlich. Nachrichten senden oder Lesen ist nicht möglich. Ohne eine Mitgliedschaft kannst Du nur nachschauen, ob sich hier generell etwas Passendes für Dich findet. Dafür bietet LoveScout24 auch Offline-Events und Reisen an. LoveScout kooperiert mit neu.de und weiteren Seiten.

Kostenpflichtig ist auch Matching anhand von Fragen verfügbar. Dies wird über die Partnerseite Partner.de angeboten. Aber da kannst Du auch gleich hingehen.

Testbericht LoveScout24 lesen »

Vorteile
  • Angenehmer Anmeldeprozess
  • Auch Offline-Events im Angebot
Nachteile
    Kostenlos registrieren bei LoveScout24 LoveScout24 App herunterladen

    4. Parship - Ausgefeiltes Matching auf dem Weg zu einer festen Beziehung

    Screenshots Parship appParship App anzeigen

    Parship

    Icon Parship app

    Wenn Du nach einer wirklich ernsthaften Beziehung suchst, ist die Dating-App Parship schnell eine gute Option. Hier findest Du virtuell exklusive Singles auf der Suche nach einem Lebenspartner. In dieser an Funktionen umfangreichen Dating-App triffst Du anhand Deiner Antworten in einem umfangreichen Persönlichkeitstes passende Singles. Die Beantwortung der Fragen des Persönlichkeitstest ist obligatorisch und erfolgt sofort, nachdem Du Mitglied geworden bist. Das kostet zwar ziemlich viel Zeit, stellt aber sicher, dass Du nur ernsthafte Kandidaten bei Parship triffst. Der einzige Nachteil von Parship ist, dass ein kostenpflichtiges Abonnement für die meisten Studenten etwas zu teuer ist. Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass es auch eine großartige Wahl für Dich sein könnte.

    Testbericht Parship lesen »

    Vorteile
    • Umfassender Persönlichkeitstest
    • Seriöses Matching mit Gleichgesinnten
    Nachteile
    • Ziemlich teuer für Studenten
    Kostenlos registrieren bei Parship Parship App herunterladen

    5. Bildkontakte - Profile online lesen

    Screenshots Bildkontakte appBildkontakte App anzeigen

    Bildkontakte

    Icon Bildkontakte app

    Bildkontakte hat nichts mit der gleichnamigen Boulevardzeitung zu tun. Das Wort beschreibt schlicht das Kernelement von Bildkontakte: Kontaktanzeigen mit Bild. Bildkontakte ist sehr kompakt gehalten. Zu den Angaben eines Bildes werden weitere Angaben eingeblendet. Mitglieder des gesuchten Geschlechts können nach gesuchten Kriterien gefiltert werden. Die Umkreissuche ist jedoch kostenpflichtig. Ein Probeabo ist zu Anfang sehr preiswert verfügbar. Da lässt sich auch einfach mal gucken, ob der oder die Gesuchte hier zu finden ist.

    Testbericht Bildkontakte lesen »

    Vorteile
    • Kompakte, übersichtliche Gestaltung
    Nachteile
    • Kein Matching über Fotobewertung hinaus
    Kostenlos registrieren bei Bildkontakte Bildkontakte App herunterladen

    6. Badoo - Ideal für ungezwungene Kontakte

    Screenshots Badoo appBadoo App anzeigen

    Badoo

    Icon Badoo app

    Hast Du Lust auf ungezwungene Kontakte oder einfach nur einen netten Flirt oder Chat? Dann ist der Chat der Dating App Badoo perfekt für Dich. Diese App bietet viele Möglichkeiten, Gleichgesinnte zu finden und mit ihnen in Kontakt zu treten. Es ist kein anfängliches Matching notwendig, um sich gegenseitig Nachrichten senden zu können. Allerdings ist nicht jeder, den Du hier triffst, tatsächlich Single. Badoo wird auch viel benutzt, um neue Freundschaften zu schließen. Sehr schön ist die Videooption, mit der Du über die Kamera Deines Telefons direkt mit anderen Mitgliedern per Video-Chat sprechen kannst. Das ist eine sehr praktische Möglichkeit, sich schnell kennenzulernen und dennoch sehr sicher.

    Testbericht Badoo lesen »

    Vorteile
    • Viele Kontaktmöglichkeiten
    • Schöne Video-Chat-Option
    Nachteile
    • Nicht nur für Beziehungen
    Kostenlos registrieren bei Badoo Badoo App herunterladen

    7. C-Date - Thema Nr. 1 im Vordergrund

    Screenshots C-Date app

    C-Date

    Icon C-Date app

    Bei C-Date geht es um Sex. Du kannst auch nach einer festen Beziehung suchen, aber unter anderem auch nach Gelegenheitspartnern und Chatpartnern. Aber auch bei den Kontaktvorschlägen steht in der Übersicht schon „Sexuelle Vorlieben“ im Vordergrund. Und das C-Date-Team sendet Dir Nachrichten mit „erotische Grüße“. Wenn Dir also Sexualität und besondere Spielarten wichtig sind, dann bist Du auf C-Date richtig.

    Vorteile
    • Finde schnell und einfach Singles
    • Orientiert an sexuellen Vorlieben
    Nachteile
    • Kein umfangreiches Matching

    8. Tinder - Swipen nach der großen Liebe oder einem netten Date

    Screenshots Tinder app

    Tinder

    Icon Tinder app

    Tinder ist natürlich auch eine sehr beliebte Dating-App für junge Leuten. Es ist die App mit den meisten Singles, die dort zurzeit ein Profil angelegt haben. Das liegt hauptsächlich daran, dass Dating so viel Spaß macht, weil Du hier immer durch Profile swipen kannst. Erst bei einem Match kann gechattet werden. Diese große Beliebtheit hat nun aber auch denNachteil, dass viele Singles beklagen, dass sie sich nicht mehr von allen anderen Mitgliedern abheben können. Nicht nur echte Singles sind auf Tinder unterwegs. Besonders wenn Du nach einer ernsthaften Beziehung suchen, verlierst Du schnell Zeit mit Singles, die sich eher etwas Lockerer wünschen. Solange Du jedoch bereit bist zu akzeptieren, dass Du möglicherweise nicht so schnell eine dauerhafte Beziehung über Tinder findest, wie Du gerne möchtest, kann die App dennoch viel Spaß machen.

    Testbericht Tinder lesen »

    Vorteile
    • Viele begeisterte Singles
    • Swipen für ein nettes Date
    Nachteile
    • Schwer aufzufallen

    9. Bumble - Frauen schreiben zuerst

    Bumble

    Bumble kommt von der Oberfläche her, wie ein verbessertes Tinder. Hier kann klar entschieden werden, ob im Bereich für Freundschaften oder für ernsthafte Beziehungen gesucht wird. Zu Beginn wird ein Profil erstellt. Bumble unterbreitet dann einige Vorschläge. Am Anfang oder an einem neuen Aufenthaltsort können das recht viele sein. Die Menge an Vorschlägen zum Matching ist aber begrenzt. Wer häufiger in die App schaut, der wird mit neuen Partnervorschlägen belohnt. Die geringere Menge begrenzt aber auch den Fun-Faktor beim Swipen.

    Der wesentliche Unterschied ist jedoch das Chatten. Den ersten Schritt muss hier immer die Frau machen. Das soll gegen sogenanntes Mendating helfen. Männer schreiben viele Frauen an. Attraktive Frauen werden mit einem Berg an Nachrichten überhäuft. Der Vorteil ist auch für die Männer klar erkennbar. Sie müssen nicht hoffen, dass die Gegenseite antwortet. Sie hat es ja längst den ersten Schritt getan.

    Um Frauen dazu zu bewegen zu schreiben, haben diese nur 24 Stunden dafür Zeit. Und hiermit beginnt auch gleich das Flirten. Denn mit einem Klick kann man als Mann, diese Frist auf 48 Stunden verlängern. Die Fristverlängerung ist also das erste Kompliment.

    Bumble ist daher sehr auf die Suche nach ernsthaften und festen Beziehungen ausgelegt. Die Nutzung ist kostenlos, aber einige Extras sind extra zu bezahlen. Gegen Geld wird zum Beispiel das eigene Profil häufiger anderen Partnervorschlägen häufiger gezeigt und auch ein Super-Like kann vergeben werden.

    Vorteile
    • Kein Überfluten mit unerwünschten Nachrichten
    • Nur ernsthaften Beziehungen
    • Differenzierte Suche nach ernsthafter Beziehung, Freundschaft oder beruflicher Partnerschaft.
    Nachteile
    • Weniger populär im Vergleich zu Tinder
    • Weniger Swipe-Spass

    blank

    Warum Single-Studenten über eine Dating-App treffen?

    Was ist der Grund, warum so viele Studenten andere über eine Dating-App kontaktieren auf der Suche nach einer Beziehung oder einem Date?

    Immer weniger Zeit, viel zu daten und sich zu treffen.

    War die Studienzeit früher die ideale Zeit zum Feiern und Ausgehen, stehen die heutigen Studenten unter viel größerem Druck. Zusätzlich zu ihrem Studium haben die meisten Studenten auch eine Teilzeitbeschäftigung, um sich über Wasser zu halten. Insgesamt haben viele von ihnen gar nicht so viel Zeit, um in das Nachtleben einzutauchen oder sich zu verabreden.

    Dies ist wahrscheinlich einer der Gründe, warum Dating-Apps bei jungen Menschen so beliebt geworden sind. Du kannst problemlos mit Singles wischen, matchen und mit ihnen chatten, wo immer Du bist, um zu überprüfen, ob ihr wirklich etwas gemeinsam habt. Auf diese Weise nimmt das Dating so wenig Zeit und Mühe wie möglich in Anspruch und Du hast immer noch eine große Chance, ein schönes Date oder eine großartige Beziehung zu finden.

    Einfaches Dating auf der Suche nach einer festen Beziehung

    Natürlich sind viele Studenten immer noch Single, aber das bedeutet nicht automatisch, dass sie bereit sind für eine dauerhafte Beziehung. Die Verwendung einer Dating-App kann daher der ideale Weg sein, um Studenten zu treffen, die das Gleiche wie Du suchen. Ob das nur ein nettes Date oder eine dauerhafte Beziehung ist, spielt keine Rolle. Indem Du ein Profil in der für Dich am besten geeigneten Dating-App mit Deinen persönlichen Wünschen platzierst, wonach Du gerade suchst, ist es sehr einfach, die Single-Studenten zu treffen, an denen Du interessiert sind. Es verhindert falsche Erwartungen und macht das Dating viel effizienter.


    Welche Anforderungen erfüllt eine gute Studenten-App?

    Was sind die Merkmale einer Dating-App, um eine gute Student-Dating-App zu sein?

    Jüngere Zielgruppe und / oder beliebt bei Studenten

    Wenn Du nicht mit einem viel älteren Mann oder einer viel älteren Frau ausgehen möchtest, ist es natürlich wichtig, dass Du eine Dating-App wählst, die bei anderen Studenten beliebt ist. Eine Dating-App, über die Deine Kommilitonen manchmal sprechen, ist daher wahrscheinlich eine gute Option. Aber Du hast wahrscheinlich bereits eine bestimmte Vorstellung davon, welche Apps für Dich als Student geeignet sind.

    Die Apps, die Du kennst und die Dir gefallen, sind wahrscheinlich auch eine naheliegende Wahl für Deine Kollegen. Leider ist es aus Datenschutzgründen heutzutage nicht mehr üblich, Profile von Mitgliedern anzuzeigen, ohne selbst Mitglied zu sein. Glücklicherweise kannst Du fast immer ein kostenloses Testabonnement abschließen um zu überprüfen, ob Du da tatsächlich viele junge Leute finden kannst, bevor Du Dich für ein kostenpflichtiges Abonnement entscheidest.

    Nicht sehr teuer aber auch nicht völlig kostenlos

    Als Student hast Du oft nicht so viel Geld zum Ausgeben. Wenn Du zusätzlich zu Ihrem Studium arbeitest, generiert dies normalerweise keine Berge an Geld und es versteht sich von selbst, dass Du dieses Geld so vorsichtig wie möglich ausgeben möchtest. Dann ist es logisch, dass Du eine nicht zu teure Dating-App wählest, mit der Du viel anfangen kannst.

    Eine völlig kostenlose Dating-App ist jedoch nicht immer die beste Wahl, da die Schwelle, um Mitglied zu werden, schnell zu niedrig ist und Du sich schnell auf Menschen treffen wirst, die nicht ernsthaft suchen. Es ist am besten, eine bezahlte Mitgliedschaft für eine seriöse Dating-Plattform zu wählen, auf der Du wirklich die Chance hast, den Partner Deiner Träume zu finden. Und denk daran, dass Du oft auch Geld sparen kannst, indem Du sofort ein Abonnement für einige Monate abschließt.

    Zugang

    Schließlich ist es auch schön, wenn Du ber eine bestimmte Dating-App ganz einfach mit dem Dating beginnen kannst. Natürlich ist es schön, wenn eine App alle Arten von fortschrittlichem Matching verwendet, aber das bedeutet oft auch, dass Du zuerst einen endlosen Fragebogen ausfüllen musst.

    Wenn Dir das bereits als motivierter Single missfällt, der wirklich eine ernsthafte Beziehung finden möchte, besteht die Möglichkeit, dass andere junge Menschen längst ausgestiegen sind. Idealerweise möchtest Du, dass es einfach ist, sich irgendwo zu registrieren, und dass das Dating einfach nur entspannt ist und Spaß macht. Das erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Du auf die Person stößt, die Du suchst. Zu diesem Zeitpunkt sind die Apps, mit denen Du Dich bei einem vorhandenen Facebook- oder Google-Konto registrieren kannst, bei vielen jungen Menschen besonders beliebt.


    blank

    Tipps für eine ernsthafte Beziehung als Student

    Was solltst Du berücksichtigen, wenn Du als Student (oder als junger Mensch im Allgemeinen) eine ernsthafte Beziehung suchst?

    1. Nicht jeder Student oder jede Studentin sucht eine feste Beziehung

    Nur weil Du anderen Studenten auf einer Dating-App oder-Seite findest, hei das nicht, dass sie ebenso wie Du auf der Suche nach einer langfristigen Beziehung sind. Viele junge Menschen wolle sich nicht auf einen Partner festlegen. Überprüfe daher die Dating-Profile sorgfältig auf die Absichten von Singles und wende Dich nur an Mitglieder, die ausdrücklich angeben, dass sie einen festen Lebenspartner suchen.

    2. Auch im richtigen Leben daten

    Egal, wie viel Zeit Du in Deinem Studium und Deinem Nebenjob verbringst und wie schön und einfach Online-Dating ist, versuche das Daten im wirklichen Leben fortzusetzen. Das ist der ideale Weg, um Flirt-Erfahrung zu bekommen. Gut trainierte Flirt-Skills helfen, wenn Duendlich ein Date mit einem großartigen Match aus der Dating-App Deiner Wahl gefunden hast.

    3. Nimm Dir Zeit Verabredungen im richtigen Leben zu machen

    Online-Dating ist einfach und macht Spaß, aber nach einem guten Treffer in der App versuche, Dich so schnell wie möglich persönlich zu treffen. Jemand, der beim Chatten sehr nett und passend wirkt, kann im wirklichen Leben plötzlich sehr enttäuschend sein. Und wenn Du jemanden auf seinen Profilfotos unglaublich attraktiv findesz, wirst Du erst im richtigen Leben bemerken, ob die ebenso wichtige Chemie zwischen Euch beiden stimmt.

    4. Mache Dir Deine Wünsche klar

    Viele Studenten machen den Fehler, zu unverbindlich zu daten. Wenn Du jedoch eine wirklich ernsthafte und feste Beziehung suchst, hast Du wahrscheinlich bereits eine bestimmte Vorstellung von Deinem zukünftigen Partner. Zum Beispiel, wo diese Person im Leben stehen sollte, wie ihre Zukunftsvision aussehen sollte, damit sie gut zu Dir passt usw. Es ist also nichts Falsches daran, Deine Anforderungen und Wünsche in Deinem Profil anzugeben.

    5. Achte auf (Studenten-) Rabatte und Angebote auf Dating-Sites

    Möchtest Du Geld bei seriösen Dating-Apps sparen? Es gibt bestimmte Zeiten im Jahr, in denen Dating-Sites und Dating-Apps die Extrameile gehen, um neue Mitglieder zu gewinnen. Das ist oft in den Ferien oder im Frühling, denn genau dann haben viele Junggesellen Lust, sich zu verabreden. Als Student muss man dabei sein, denn in diesen Zeiträumen werden oft Rabatte auf bezahlte Mitgliedschaften gewährt. Darüber hinaus ist es auch klug zu prüfen, ob eine bestimmte Dating-Platform auch zusätzliche Rabatte für Studenten bietet. Dies ist manchmal bei Dating-Apps für Hochschulabsolventen der Fall.


    foto auteur Dieter Schulze
    Dieser Artikel wurde geschrieben von Dieter Schulze

    Ich schreibe über verschiedene Themen, die mich interessieren. Ich bin immer gespannt darauf, dem auf den Grund zu gehen.

    © BesteDatingApp.de 2020 | Teil von Dik B.V. | Hanzeplein 11, 8017 JD Zwolle, Die Niederlande | Datenschutzerklärung