Ausführliche Tests zu den beliebtesten Dating Apps

Twoo App Test & Erfahrungen

screenshots Twoo

Letzte Aktualisierung: 12. November 2020

Live Videos streamen, mit anderen Singles chatten und flirten oder neue Freundschaften schließen – das alles verspricht die Dating App und Webseite Twoo. Das Motto der App lautet passenderweise „Meet new people“. Basierend auf einem einfachen Swipe-Prinzip lernst du mit Twoo innerhalb kurzer Zeit nette Singles aus deiner Umgebung kennen.

Warum wählst du Twoo?
  • App nach Freemium-Modell
  • moderne Dating App und Webseite
  • Live Video Streams
Zu den 10 besten Dating Apps

Was ist Twoo?

Twoo ist eine Dating App und Webseite, mit der du spielerisch neue Leute kennenlernen kannst. In der App, die 2011 auf den Markt gekommen ist, kannst du ein individuelles Profil anlegen, mit anderen Usern chatten und sogar live Videos streamen. Entwickelt wurde die Dating App von Massive Media, einem Unternehmen mit Hauptsitz in Belgien. Seit ihrem Launch haben sich nach eigenen Angaben bereits über 13 Millionen Menschen in über 200 Ländern bei Twoo angemeldet.

blank


Wie funktioniert Twoo? Wie verwendest du die App?

Auf den ersten Blick wirkt Twoo recht unübersichtlich. Zwar führt dich die App durch die verschiedenen Funktionen, die dir zur Verfügung stehen, dennoch braucht es einige Zeit, bis du dir einen Überblick verschafft hast; insbesondere, wenn du bisher keine oder nur wenige Erfahrungen mit anderen Dating Apps gesammelt haben solltest. Doch mit etwas Geduld hast du schnell den Bogen raus.


Account und Profil einrichten

Twoo steht dir sowohl auf deinem Android-Gerät als auch auf deinem iPhone zur Verfügung. Suche die App in deinem jeweiligen Store und installiere sie. Im Anschluss kannst du dich registrieren.

So registrierst du dich

Um Twoo nutzen zu können, kannst du dich entweder mit einem Facebook-Account anmelden oder dich über eine E-Mail-Adresse registrieren. Alternativ kannst du dich über die Twoo-Webseite registrieren, die mobil optimiert ist und reibungslos auf PC, Tablet und Smartphone läuft. So kannst du nach Belieben zwischen App und Webseite hin- und herwechseln.

Solltest du dich für die Anmeldung über Facebook entscheiden, musst du Twoo Zugriff auf dein Profil erlauben. Die App übernimmt in diesem Fall deinen Nutzernamen sowie dein Profilbild. Bei der Registrierung über E-Mail gibst du deine E-Mail-Adresse ein, legst ein Passwort fest und fährst mit der Erstellung deines Profils fort. Twoo fragt dich zunächst nach deinem Geschlecht, wofür du die App nutzen möchtest und ob du Männer, Frauen oder beide Geschlechter treffen willst. Damit eignet sich Twoo gleichermaßen für hetero-, homo- und bisexuelle Singles, die Freundschaften schließen wollen oder auf der Suche nach der großen Liebe sind.

blank blank blank

Im nächsten Schritt solltest du ein Profilbild hochladen, deinen Vornamen angeben beziehungsweise einen Nutzernamen festlegen und weitere grundlegende Informationen über deine Person machen. Wie bei anderen Swipe-Dating Apps spielt dein Profilbild bei Twoo eine große Rolle. Wähle ein Bild, das dich von deiner besten Seite zeigt und auf dem du fröhlich und offen wirkst. Neben deinem Profilbild kannst du weitere Fotos von dir hochladen und verschiedene Facetten deiner Persönlichkeit zeigen. Poste zum Beispiel ein Bild von dir beim Sport, aus deinem letzten Urlaub oder mit deinem Haustier, um einen guten Eindruck zu hinterlassen. Deine Bilder kannst du entweder von deinem Smartphone, aus Facebook oder Instagram hochladen. Alternativ kannst du mithilfe der App direkt Bilder von dir machen.

Damit das Matching optimal funktioniert, solltest du Twoo Zugriff auf deinen Standort erlauben oder alternativ deinen Standort manuell eintragen. Twoo schlägt dir im Matchspiel und in der Suche anhand dieser Angabe passende Singles aus deiner Umgebung vor. Nachdem du dich so registriert hast, kannst du theoretisch direkt mit dem Matchen loslegen. Es ist allerdings sinnvoll, als Erstes dein Profil zu optimieren.

Dein Profil anpassen und optimieren

Rufe dein Profil auf und bearbeite deine Profildetails. Hier kannst du angeben, was du beruflich machst, welche Sprachen du sprichst und wo du wohnst. Die Profildetails sind in fünf Bereiche aufgeteilt, die du entweder vollständig oder teilweise ausfüllen kannst. So kannst du grundlegende Infos über dich verraten, Angaben zu deinem Äußeren machen, deinen Lifestyle beschreiben, deine Persönlichkeit mit Stichworten charakterisieren und zeige, welche Musik, Sportarten, Reiseziele oder Filme du liebst. Fülle in jedem Fall deine Bio aus: Diese gibt dir die Möglichkeit, in einem Freifeld Näheres über dich zu erzählen und zu erklären, an welchen Singles und Art Kontakten du interessiert bist.

Treffer-Fragen

blank blank blank

Um deine Chancen bei Twoo zu erhöhen, solltest du dir Zeit außerdem nehmen und die Twoo Treffer-Fragen beantworten. Diese Fragen erinnern ein bisschen an diverse Persönlichkeitstest, die bei anderen Datings Apps oft verpflichtend mit deiner Anmeldung einhergehen. Bei Twoo ist die Beantwortung dieser Fragen kein Muss, aber dennoch sinnvoll.

Zur Auswahl stehen dir Fragen aus den Bereichen Sex, Beziehungen, Lebensstil, Moral und Religion. Anhand deiner Antworten versucht Twoo anschließend, passende Singles für dich herauszufiltern. Die Fragen variieren zwischen Ja/Nein-Fragen, Fragen mit mehreren Antwortmöglichkeiten oder Fragen, auf die du eine Antwort in einem Freitext formulieren kannst. Manche der Fragen wirken durchaus seltsam, beispielsweise, ob du wichtige Lebensentscheidungen durch einen Münzwurf entscheiden lassen würdest oder ob du glaubst, dass Männer zu Hause das Sagen haben sollten – diese Fragen kannst du überspringen oder klar mit Nein beantworten.

Je sorgfältiger du dein Profil ausfüllst und je mehr Treffer-Fragen du beantwortest, desto bessere Chancen hast du mit Twoo Kontakte zu knüpfen, aus denen sich eventuell mehr entwickeln kann. Twoo erinnert dich entsprechend immer mal wieder, weitere Fragen zu beantworten, um dein Matching zu verbessern.


Matches & passende Partner

Es gibt zwei große Bereiche bei Twoo, in denen du nette Singles kennenlernen kannst. Da wäre zum einen der Bereich Erkunden, zum anderen die Suche.

Erkunden

Hinter Erkunden steckt das Matchspiel in Twoo. Dieses basiert auf einem einfachen Swipe-Prinzip, das von vielen anderen Apps wie Tinder, Bumble oder Badoo genutzt wird. Anhand deines Standortes sowie deiner Interessen werden dir Profile von Singles vorgeschlagen, die du bewerten kannst. Mit einem Swipe nach rechts zeigst du, dass dir ein Single gefällt und du ihn näherkennenlernen willst; mit einem Swipe nach links lehnst du nicht passende Profile ab. In einem Punkt unterscheidet sich Twoo hier von anderen Apps: Du musst schnell entscheiden, ob dir ein Profil zusagt oder nicht. Im Hintergrund läuft ein Timer ab, sodass Profile, die du nicht schnell genug bewertest, automatisch aus deiner Liste verschwinden.

blankblankblank

Deine Profilvorschläge kannst du mithilfe von Filtern anpassen. Zur Auswahl stehen dir verschiedene Standardfilter sowie erweiterte Filter, mit denen du deine Vorschläge verfeinern kannst: Gib zum Beispiel an, welchen Bildungsstand dein Partner haben soll, wie groß er oder sie sein sollte oder welches Sternzeichen er oder sie haben sollte.

Alternativ zum Swipen kannst du in Twoo ein Like vergeben, indem du auf das „Daumen hoch“-Icon klickst. Sogar Superlikes stehen dir zur Verfügung: mit ihnen zeigst du, dass du besonders an einem Single interessiert bist. Nutze Superlikes, um deine Chancen auf ein Match zu erhöhen. Matches werden in Twoo übrigens Treffer genannt. Ein Treffer kommt dann zustande, wenn zwei Personen sich gegenseitig ein Like gegeben haben. In diesem Fall wirst du über das Match informiert und kannst innerhalb von sieben Tagen den Single deiner Wahl anschreiben und näher kennenlernen.

Suche

In der Suche werden dir Singles angezeigt, die derzeit online sind oder sich neu bei Twoo registriert haben. In diesem Bereich siehst du zum einen die Profilbilder der vorgeschlagenen Singles, ihren Standort sowie ihr Alter. Außerdem wird dir angezeigt, wie gut dein Profil mit dem jeweiligen Single übereinstimmt. Diese Übereinstimmung basiert auf deinen Antworten in den Treffer-Fragen und ist ein Indikator dafür, ob ihr zueinander passt. Aus der Suche heraus kannst du die Profile der Singles aufrufen, im Detail ansehen und ihnen direkt eine Nachricht schicken. Deine empfangenen und versandten Nachrichten findest du in deiner Inbox.

Aktivität

Falls du darüber hinaus sehen möchtest, wer dein Profil gelikt hat, solltest du den Reiter Aktivität öffnen. Hier findest du eine Übersicht all deiner Likes, aller Ansichten deines Profils sowie deine Treffer mit anderen Singles. Letztere siehst du, wenn du Mehr anklickst. Den Überblick über deine Likes kannst du ungehindert einsehen. Um jedoch deine Profilaufrufe checken zu können, musst du in der App unter Erkunden erst bis zu zehn Profile positiv bewertet haben oder ein Premium-Abo abschließen.


Twoo Live

Für nette Abwechslung und Interaktion sorgt der Bereich Twoo Live. In diesem Bereich kannst du Singles folgen, die live Videos streamen, oder selbst kreativ werden und einen Live Stream starten. Das Livestreaming bietet dir die Möglichkeit, mit noch mehr Leuten in Kontakt zu kommen, Nachrichten auszutauschen und kleine Geschenke an interessante Singles zu verschicken. Gerade Singles, die sich gerne ins Rampenlicht stellen, werden Gefallen an Twoo Live finden, da sie mit dieser Funktion schnell eine große Followerschaft gewinnen und viel Aufmerksamkeit erregen können.


Was kostet Twoo?

blank blank

Alle grundlegenden Funktionen der Dating App kannst du kostenlos nutzen. Dennoch gibt es einige Extras, die mit Kosten verbunden sind.

Wenn du zum Beispiel uneingeschränkt sehen möchtest, wer dein Profil angesehen hat, du schneller Leute kennenlernen willst, unbegrenzt Profile liken möchtest sowie sehen willst, ob deine Nachrichten gelesen wurden, bietet sich ein Premium-Abo an. Dieses kannst du über Google Play beziehungsweise iTunes, dein Mobiltelefon, mit Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung oder per Anruf bezahlen.

Zur Auswahl stehen dir verschiedene Laufzeiten, die je nach Dauer des Abos unterschiedlich viel kosten. Entscheidest du dich beispielsweise für die Zahlung via Kreditkarte, zahlst du derzeit (Stand 11/2020):

Laufzeit
Kosten pro Woche
Gesamtkosten
1 Woche 5,99 Euro 5,99 Euro
1 Monat 3,03 Euro 12,99 Euro
3 Monate 2,33 Euro 29,99 Euro
6 Monate 1,94 Euro 49,99 Euro
12 Monate 1,53 Euro 79,99 Euro

Twoo Credits

Falls du mehr Aufmerksamkeit erhalten möchtest, kannst du mit Twoo Boost dein Profil pushen. In diesem Fall wird dein Profil für 30 Minuten hervorgehoben, sodass du mehr Ansichten, Likes und Nachrichten erhältst. Das Aktivieren von Boosts kostet dich Credits.

Credits gibt es in Pakten zu kaufen, die du ebenfalls via Mobiltelefon, Google Play/ iTunes, Kreditkarte oder PayPal bezahlen kannst. Derzeit bietet Twoo folgende Credit-Pakete an (Stand 11/2020):

Anzahl
Kosten pro 100 Credits
Gesamtkosten
550 Credits 1,82 Euro 9,99 Euro
900 Credits 1,67 Euro 14,99 Euro
1250 Credtis 1,60 Euro 19,99 Euro
2750 Credits 1,45 Euro 39,99 Euro

Sicherheit und Datenschutz

Wie viele andere Dating Apps, bemüht sich Twoo um die Sicherheit deiner Daten. Es gibt umfangreiche Datenschutzregelungen, einen Verhaltenskodex sowie Leitfäden, wie du deine Sicherheit on- und offline schützen kannst. Mit deiner Registrierung stimmst du automatisch den Datenschutzregelungen sowie dem Verhaltenskodex zu.

In der App kannst du Nutzer, die sich unangebracht oder auffällig verhalten, ignorieren, blockieren und unter Angabe eines Grundes melden. In deinem Profil kannst du zudem Einstellungen vornehmen, mit denen du deine Privatsphäre weiter schützen kannst. Unter anderem kannst du einstellen, ob du im Live Stream angezeigt werden willst oder nicht.

blank blank blank


Für wen eignet sich die App?

Twoo richtet sich an Singles aller Altersgruppen und sozialen Klassen, wobei überwiegend jüngere Menschen die App nutzen.

Das breite Publikum ist einerseits schön, da du hier eine große Bandbreite an Leuten kennenlernen kannst, andererseits wirst du oftmals von Singles angeschrieben, die deutlich älter als du sind. Gerade als weiblicher User erhältst du so viele Kontaktanfragen von Singles, die zehn, zwanzig und teilweise dreißig Jahre älter sind als du. Darüber hinaus triffst du in Twoo selten Singles, die tatsächlich in deiner unmittelbaren Umgebung wohnen. Vielmehr werden dir Profile aus ganz Deutschland angezeigt. Zwar kannst du in deinen Filtereinstellungen angeben, in welcher Altersgruppe du einen Partner suchst und welche Entfernung zwischen dir und deinen Vorschlägen liegen sollte, da das Matching in Twoo aber auf keinem ausgefeilten Matchsystem wie bei Parship oder ElitePartner basiert, passen die Vorschläge häufig nicht zu deinen Angaben. Im Grunde kann dich also jeder interessierte Single einfach anschreiben.

Dennoch eignet sich Twoo, um schnell mit netten Singles in Kontakt zu kommen und zu flirten. Die App bietet dir hierfür verschiedene kreative Funktionen, die dir größtenteils kostenlos zur Verfügung stehen. Falls du auf der Suche nach einem festen Partner bist, bist du wahrscheinlich mit einer anderen App besser beraten. Das Gleiche gilt, falls du Singles zum Daten aus deiner näheren Umgebung suchst; in diesem Fall eignet sich unter Umständen eine App besser, die mehr User vorweisen kann und bei der dein Standort stärker berücksichtigt wird.


Twoo kündigen

blank blank blank

Falls du ein Premium-Abo bei Twoo abgeschlossen hast und dieses nicht länger in Anspruch nehmen willst, solltest du dieses vor Ablauf der Laufzeit kündigen. Dein Premium-Abo verlängert sich sonst automatisch um den gleichen Zeitraum.

Premium-Abo kündigen

Der einfachste Weg, dein Premium-Abo zu kündigen, ist, auf der Twoo-Webseite deine Einstellungen aufzurufen, „Abo kündigen“ auszuwählen und dein Abo zu beenden. Alternativ kannst du eine E-Mail an premium@twoo.com schreiben und dein Abo schriftlich auflösen.

Account löschen

Falls du deinen Twoo-Account löschen möchtest, kannst du dies direkt aus der App heraus machen. Rufe dazu deine Einstellungen auf, klicke auf Konto-Status und wähle Lösche deinen Account. Von hier aus wirst du zur Twoo-Webseite weitergeleitet, wo du nochmals bestätigen musst, dass du deinen Account löschen möchtest. Nachdem du einen Grund angeben hast, entfernt Twoo deine Daten aus der App. Sobald die Löschung erfolgreich ausgeführt wurde, erhältst du von Twoo eine Bestätigung per E-Mail.


Twoo App herunterladen

Zu den 10 besten Dating Apps
foto auteur Agnes Sieland
Dieser Artikel wurde geschrieben von Agnes Sieland

Agnes geht den Dingen gerne auf den Grund. In ihren Texten finden sich daher viele interessante Infos sowie lustige Fun Facts. Wenn sie nicht gerade über Dating Apps schreibt, textet sie über Pferde, Reitklamotten und kreative DIY-Bastelideen.

Bewertung Twoo

  • viele kostenlose Funktionen
  • Übereinstimmung mit anderen Singles sehen
  • einfaches Swipe-Matching
Zu den 10 besten Dating Apps
© BesteDatingApp.de 2021 | Teil von Dik B.V. | Hanzeplein 11, 8017 JD Zwolle, Die Niederlande | Datenschutzerklärung